Hostels mit Ausblick

Aufwachen und ohne sich nur einen Meter bewegen zu müssen einen traumhaften Blick auf das gleichmäßig vor sich hin rauschende Meer oder auf ein gewaltiges Bergmassiv haben – das wär’s, oder? Was sich wie aus einem Katalog für Luxushotels mit astronomischen Preisen...

Die 10 besten Bars in Prag

Bier ist nicht nur in Deutschland ein Nationalgetränk. Auch Tschechien ist als Land der Biertrinker bekannt: durchschnittlich liegt der Bierkonsum der Tschechen bei jährlich ca. 160 Litern pro Kopf (da sieht der Durchschnittdeutsche mit nur 115 Litern ja fast nüchtern...

Barcelona Tapas: die besten Adressen der Stadt

Als kleiner Snack zwischendurch oder in Massen als ganzes Abendessen – in Barcelona gehen Tapas einfach immer! Die typisch spanischen Appetithäppchen werden auch bei uns Deutschen immer beliebter. So sollte auch der Besuch einer Tapas Bar bei Deinem Trip nach Barcelona nicht...

Reise-Helferlein: Die besten Reise-Apps

Smartphones sind zum wichtigen Reisebegleiter für Backpacker im Ausland geworden. Unter den unzähligen Apps im iTunes-Store oder Google PlayStore (für Android-Geräte) findet man deshalb auch eine stetig wachsende Anzahl an Reise-Apps. Wir haben die besten Programme für Apples iOS, Googles Android...

Die perfekten 48 Stunden in Marseille

Marseille, die zweitgrößte Stadt Frankreichs, Kulturhauptstadt 2013 und das ‚Tor zum Orient‘ ist definitiv einen Trip wert. Die Stadt vibriert, pulsiert, duftet, klingt und leuchtet voller saftig-knalligen Farben! Ich würde sagen: Wasserflasche eingepackt und los geht’s! Ankunft am Gare St. Charles Hast...

Auf den Spuren von Banksy in San Francisco

Banksy, der britische Street Art Künstler, der seine Identität lieber geheim hält, hat sich neben vielen anderen Weltstädten auch in San Francisco verewigt. Einwohner und Besucher der kalifornischen Stadt staunten nicht schlecht, als am 23. April 2010 die ersten Graffiti des Künstlers...

Sydney: 10 Tipps für günstiges Reisen

Sydney – eine der schönsten Städte der Welt, leider aber auch eine der teuersten. Neben der kostspieligen Anreise, stellen viele Besucher fest, dass auch vor Ort das Geld meistens schneller ausgeht, als geplant. Down Under, wie es im Englischen so liebevoll genannt...