Barcelona Tapas: die besten Adressen der Stadt

tapasAls kleiner Snack zwischendurch oder in Massen als ganzes Abendessen – in Barcelona gehen Tapas einfach immer! Die typisch spanischen Appetithäppchen werden auch bei uns Deutschen immer beliebter. So sollte auch der Besuch einer Tapas Bar bei Deinem Trip nach Barcelona nicht fehlen.

Übrigens: Wer in einem Hostel übernachtet, spart Geld und kann das für mehr leckere Tapas ausgeben. Unsere Design Hostels in Barcelona sind dabei nicht nur günstig, sondern auch stylisch!

Mehr Infos zu Barcelonas Sehenswürdigkeiten und Attraktionen abseits des Essens findest Du in unserem Reiseführer!

Warum heißen Tapas eigentlich „Tapas“?

Für die Tapas-Jungfrauen unter Euch: tapa ist spanisch und bedeutet soviel wie Deckel oder Abdeckung. Ursprünglich wurde ein Stück Brot zum Glas Wein bzw. Sherry gereicht und auf das Glas gesetzt und Fliegen abzuwehren. Das als Deckel benutze Brot wurde dann in Laufe der Zeit mit immer mehr Belag gereicht und wurde zum tapa, wie wir es heute kennen.

Txapela

Die langen Warteschlangen vor der Tapas Bar zeigen wie beliebt das Restaurant bei den Spaniern ist. Das Warten lohnt sich aber! Du kannst entweder an einem Tisch oder unten an der kreisförmigen Bar sitzen und den Köchen zuschauen. Die Bar hat den Vorteil, dass Du die Tapas sehen kannst, bevor Du sie bestellst (und Du kannst andere Gäste gut beobachten und sehen, was die Einheimischen bestellen!). Oben im Restaurant ist es etwas ruhiger. Wenn Du mit einer groβen Gruppe unterwegs bist, seid Ihr hier besser untergebracht.
Adresse: Passeig de Gràcia, 8
Metro: Passeig de Gràcia (Violette Linie, L2)

Elisabets

patatas_Charles HaynesStudenten und Arbeiter wissen immer, wo es gutes Essen zu kleinen Preisen gibt. So auch im Elisabets. Das schnörkellose Restaurant ist beliebt für seine Tagesgerichte und die patatas rabiatas, gebratene Kartoffeln in pikanter Bolognese Sauce, machen Dich bestimmt satt. Durch seine zentrale Lage im Stadtteil el Ravel, nahe La Rambla, ist das Elisabets perfekt für den kleinen Hunder zwischendurch.
Adresse: Carrer d’Elisabets, 2
Metro: Catalunya (Grüne & Rote Linie,L1, L3)

La Bombeta

Leckere Tapas Bar mit Blick auf das Mittelmeer. Bestellt hier umbedingt die bombas – frittierte Kartoffelbreibälle (manchmal mit chorizo im Inneren) mit einer scharfen Soβe. Das Restaurant hat viele verschiedene (und leckere) Tapas. Hier schmeckt wirklich alles! Auch hier kann es abends zu Warteschlangen kommen. Lass Dich davon aber nicht abschrecken!
Adresse: Calle Maquinista 3
Metro: Barceloneta (Gelbe Linie, L4)

Sagardi

pinchos_angermannDieses Restaurant serviert Tapas und baskische Spezialitäten. Nach baskischer Tradition bestehen die Tapas (hier auch pinchos oder pintxos genannt) aus einem Stück Brot mit verschiedenen Belagen (z.B. Schinken, Fisch, Feta). Das Ganze wird dann von einem Zahnstocher (pincho = Spieß) zusammengehalten. Kalte Pinchos liegen an der Theke bereit, während warme von Dir bestellt werden müssen. Die Köche bereiten diese dann frisch zu. Du bekommst dann einen Teller und kannst Dich sooft an der Theke bedienen, wie Du hungrig bist. Am Ende werden die Zahnstocher auf Deinem Teller gezählt (diese also bloβ nicht wegschmeiβen!!) und Dir in Rechnung gestellt.
Adresse: Calle Argenteria 62
Metro: Jaume 1 (Gelbe Linie, L4)

Restaurante Slavia

tortilla_Charles HaynesFalls Du Deine Tapas abgeschieden von den Sehenswürdigkeiten Barcelonas genießen willst, ist das Restaurante Slavia Deine Adresse. In der ruhigen Calle Casanova solltest Du tortilla und chorizo kosten. Das spanische Omlett wird hier traditionell mit Kartoffeln, aber auch mit Gemüse zubereitet. Einfach beides bestellen, sowie die würzige Schweinewurst, chorizo, die in einem Bad aus Olivenöl serviert wird.
Adresse: Calle Casanova, 189
Metro: Hospital Clinic (Blaue Linie, L5)

Taller de Tapas

Diese Restaurant-Kette hat insgesamt fünf Tapas Bars in Barcelona. Die Bar in Comtal liegt ganz nah an der Kathedrale Sagrada Família und ist damit ideal für einen Mittags-Snack während Du Barcelona erkundest. Du kannst den Köchen in der offenen Küche beim Zubereiten zugucken. Wenn Du abends Lust auf Tapas hast, dann eignet sich das Taller de Tapas im Stadtviertel Born. Hier befinden sich nämlich einige der coolsten Bars von Barcelona und Du kannst nach dem Essen noch ausgehen ohne lange umherzuirren.
Adresse: Calle Comtal 28 bzw. Calle Argenteria 51
Metro: Urquinaona (Gelbe Linie. L4) bzw. Jaume 1 (Gelbe Linie, L4)

Quimet & Quimet

manchego_Charles HayesDiese Tapas Bar ist eine der besten in ganz Barcelona und ein Paradies für alle Meeresfrüchte- und Fisch-Fans. Auβerdem gibt es hier tollen Käse und sehr guten (und preiswerten) Wein. Die Käseplatte mit vier verschiedenen Käsesorten (u.a. manchego) ist ein Muss! Dieses kleine Restaurant hat kaum Tische und ist immer brechend voll (vermeide am frühen Nachmittag hierher zu kommen). Wir empfehlen daher: bis zur Theke vorkämpfen, bestellen, was das Herz begehrt und dann die Beute an ein nettes Plätzchen in der Stadt bringen, an dem Du die Tapas verputzen kannst.
Adresse: Callle Poeta Cabanyes 25
Metro:
Paral-lel (Grüne und Lila Linie, L3/L2)

Die beliebtesten Tapas:

Wenn Du zum ersten Mal Tapas isst und keine Ahnung hast, was Du bestellen sollst, dann hier ein kurzer Überblick. Diese Tapas sind die wohl bekanntesten in Barcelona und schmecken eigentlich jedem. Natürlich gibt es aber noch viel mehr.

Pan con Tomate: Typisch katalanische tapa. Ein Stück Weiβbrot mit Tomatenpüree, Öl und Salz.

Patatas Bravas: Eine Art spanische Pommes. Kleine frittierte Kartoffelwürfel, die mit zwei Soβen (Knoblauch-Majo- und scharfe Tomatensoβe) serviert werden.

Chipirones: Frittierter Tintenfisch.

Anchoas: Anchovis in Essig, Petersilie und Knobi (nette Abwechslung zu den sonst sehr salzigen Anchovis).

Croquetas: Eine Art Krokette, die aus einer Paste aus Kartoffeln und Bechamelsoβe gemacht wird und anschlieβend frittiert wird. Oftmals sind Croquetas auch mit Schinken, Fisch, Hühnchen oder Spinat gefüllt.

Vielen Dank an flydime, Charles Hayes und angermann für die Bilder von Flickr.

Bist Du auf Facebook? Dann werde doch Fan von HostelBookers Deutschland!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.