Die besten Reiseziele im Juli

Malta Reiseziele Juli Strandurlaub Sommer

Juli ist Ferienzeit in Deutschland. Die beliebtesten Ferienziele sind garantiert mehr als gut besucht von Familien mit schulpflichtigen Kindern. Das heißt aber nicht, dass Du auf Deinen wohlverdienten Urlaub am Strand verzichten musst. Auch in Europa gibt es noch ein paar Flecken, die normalerweise nicht so von Touristen überlaufen sind wie die Türkei oder Mallorca. Und wenn Du lieber weiter weg möchtest, haben wir auch ein paar Tipps für Dich. Wie wäre es mit den USA oder Madagaskar?

Städtetrips im Juli

Berlin Sommer Reiseziel Juli

Berlin

So ganz sicher kann man sich mit dem Wetter in Deutschland ja nie sein. Aber besser als im Juli wird es in Sachen Sonnenschein wahrscheinlich nicht. Das gilt auch für Berlin, wo gerade im Sommer natürlich eine Menge los ist, wenn die Politiker Pause machen, die Party aber weitergeht. Und falls Du doch mal einen regnerischen Tag erlebst, sind die Berliner Museen nahezu ausnahmslos einen Besuch wert. Auf der Museumsinsel kann man auch gut mehr als einen Tag verbringen.

Paris

Sonne, Sonne und Sonne gibt es auch im Pariser Sommer. Zur Abkühlung kannst Du einen Spaziergang an der Seine machen und im Morgengrauen solltest Du Dir auf jeden Fall den Eiffelturm vor dem Sommerhimmel ansehen. Wenn Du früh genug kommst, kannst Du vielleicht sogar ohne lange Wartezeiten den Blick von der Aussichtsplattform des Turms genießen.

Strandurlaub im Juli

Malta Strandurlaub Sommer Reiseziel Juli

Malta

Im Sommer kannst Du in Europa fast überall Strandurlaub machen, von Dänemark bis Zypern. Aber besonders schön ist es auf einigen Mittelmeerinseln, zum Beispiel Malta. Zwar wird es hier genauso heiß wie an anderen Orten in Südeuropa, aber die angenehme Seeluft schickt die eine oder andere kühle Brise über die Strände und macht die Tage erträglich. Und das Wasser ist mit etwa 24°C so warm wie im Schwimmbad.

Korsika

Auch auf Korsika ist im Juli Hochsaison. Anfang Juli findet man aber noch gut ein Plätzchen in einem nicht überfüllten Hostel. Außerdem gibt es auf der Insel viele Campingplätze und das Wetter ist garantiert geeignet, um ein paar Tage im Zelt untern Sternenhimmel zu verbringen. Trotz der relativ vielen Besucher ist Korsika zudem im Sommer nicht so vom Massentourismus geprägt wie beispielsweise die Baleareninseln.

Madagaskar

Auf Madagaskar ist die Trockensaison im Juli auf dem Höhepunkt und die Durchschnittstemperatur im Südwesten der Insel liegt bei etwa 28°C am Tag. Nachts wird es zwar etwas kühler, aber um die 15°C sind ja sehr angenehm zu Schlafen. Im Norden und Osten der Insel ist das Klima generell etwas kühler.

Fernreisen im Juli

Island Reiseziel Juli Sommer Fernreise

Island

Im Juli sind die Tage in Island bis zu 20 Stunden lang und die Nächte entsprechend kurz. Für Ruhelose ist der Sommer also die beste Zeit, um die nordeuropäische Insel zu erkunden. Island ist sicher am interessantesten, wenn man seinen Urlaub nicht nur in der Hauptstadt Reykjavik verbringt, sondern die wunderschöne Natur der Insel erkundet.

Indonesien

In Indonesien wird das im Sommer sehr heiße äquatoriale Klima von kühleren Seebrisen etwas gemildert. Außerdem erwarten Dich viele sonnige Tage und Regen meist nur in den Abendstunden oder nachts. Insbesondere Bali und Java sind gute Reiseziele im Juli.

Nationalparks der USA

Während des Sommers auf der Nordhalbkugel sind die Nationalparks der USA natürlich beliebte Reiseziele. Selbst in den größeren Höhen von Yosemite und Yellowstone ist es zu dieser Zeit nicht allzu kalt. Die Campingplätze der Parks sind zu dieser Zeit die besten und günstigsten Übernachtungsmöglichkeiten. Und die atemberaubende Natur kannst Du im Sommer natürlich mit dem leichtesten Gepäck erkunden.

Vermeiden im Juli

San Francisco Juli Nebel Reiseziel vermeiden

San Francisco

San Francisco ist im Sommer überraschenderweise kein optimales Reiseziel. Die Temperaturen sind zwar in Ordnung, aber morgens und abends wird es in der Bucht von San Francisco sehr neblig. Warte lieber bis zum September, wenn Du die Golden Gate Bridge im Sonnenuntergang sehen willst.

Venedig

Venedig ist eine Lagunenstadt. Feucht ist es hier sowieso immer und im Juli auch noch heiß. Was das bedeutet, weiß jeder, der zu Hause einen Gartenteich hat: Mücken! Und zwar nicht nur ein paar. Auch Venedig ist im Herbst (oder Frühling) wesentlich angenehmer.

Senegal

Der Senegal ist sicher kein allzu typisches Urlaubsland, kann aber durchaus ein schöner Geheimtipp sein. Nur leider nicht im Juli. Wie die meisten Länder in Westafrika leidet der kleine Staat mit seiner Hauptstadt Dakar am Kap Verde im Juli unter großen Hitzewellen.

Das könnte dir ebenfalls gefallen:

Danke an Steven Coutts, Ronny Siegel, John Haslam, Angelo Romano und Jitze Couperus für die Bilder von Flickr.

Bist Du auf Facebook? Dann werde doch Fan von HostelBookers Deutschland!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × eins =