WM 2014: Public Viewing in Deutschland

Frauen WM Public Viewing 2

Alle vier Jahre ist es soweit: Der Fußball regiert für vier Wochen die Welt! Dieses Jahr findet die WM auf der anderen Seite des Erdballs in Brasilien statt. Daher laufen die Spiele im Fernsehen zumindest in Europa zu teilweise seltsamen Zeiten. Aber das hält die Fußballbegeisterten natürlich nicht davon ab, auf eine der viele Fanmeilen und Public Viewings zu gehen, die überall in Deutschland stattfinden. Hier haben wir alle wichtigen Infos für Dich.

Allgemeines

Die Zeitverschiebung zwischen Brasilien und Deutschland beträgt fünf Stunden. Wenn es hier 15 Uhr am Nachmittag ist, ist es in Südamerika erst 10 Uhr morgens. Die Spiele beginnen zwischen 13 und 22 Uhr Ortseit, also zwischen 18 und 3 Uhr in Deutschland. Der Vorteil: Die Spiele finden wohl die meisten nach Feierabend statt. Der Nachteil: Um 3 Uhr nachts kann wohl kaum jemand Fußball gucken. Die spiele der deutschen Mannschaft finden aber nie nach 22 Uhr statt und die Spieltermine mitten in der Nacht (aber auch die am frühen Abend) fallen nach der Gruppenphase weg.

Der Bundesrat hat im Mai eine Verordnung genehmigt, nach der der Lärmschutz für die Zeit der WM gelockert wird, also steht dem Public Viewing auch nach 22 Uhr nichts im Wege.

publicviewingberlin_Karl-Ludwig Poggemann

Public Viewing in Berlin

FIFA Fanfest am Brandenburger Tor

Am Brandenburger Tor kannst Du auf der Partymeile, die auch schon während der vergangenen Weltmeisterschaften ein riesiger Erfolg war. Über eine Million Menschen werden hier jeden Tag erwartet. Neben der Übertragung aller Spiele der deutschen Mannschaft und der Spiele der K.O.-Runde gibt es umfangreiches Bühnenprogramm. Mehr Infos findest Du hier.

WM-Wohnzimmer im Stadion an der Alten Försterei

Hier wird es gemütlich etwa 1.000 Sofas werden ins WM-Wohnzimmer gestellt, zu dem das Stadion von Union Berlin für vier Wochen umfunktioniert wird. Entspannter kannst Du nicht Fußball gucken!

Beach Arena in der Metaxa Bay

In Berlins größtem Beach Club gegenüber vom Hauptbahnhof findest Du auch Berlins größte LED-Leinwand. Auf 55 Quadratmetern werden hier die Fußballspiele übertragen, ab dem ersten Tag der WM.

Public Viewing in München

Olympiastadion

Die Spiele der deutschen Nationalmannschaft kannst Du in echter Stadionatmosphäre im Münchener Olympiastadion genießen. Auf 140 Quadratmetern Leinwand werden die drei Vorrundenspiele gegen Portugal, Ghana und die USA gezeigt. Einlass ist jeweils zwei Stunden vor Anpfiff. Der Eintritt kostet acht Euro für Erwachsene und sechs Euro für Kinder bis 14 Jahren.

Hirschgarten am Schloss Nymphenburg

Auf vier Großbildleinwänden für maximal 7.500 Zuschauer werden hier die Spiele der deutschen Mannschaft übertragen.

publicviewinghamburg_Harald Hoyer

Public Viewing in Hamburg

Kia Fan-Arena auf dem Heiligengeistfeld

Mit Platz für 70.000 Zuschauer ist das Fanfest auf dem Hamburger Heiligengeistfeld das größte in Hamburg. 92 Quadratmeter LED-Leinwand, freier Eintritt, viele Buden und Stände für die Verpflegung – jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen. Übertragen werden alle Spiele der deutschen Mannschaft in der Vorrunde und ab dem Achtelfinale jedes Spiel.

Public Viewing in Bremen

Galopprennbahn

Die Spiele der deutschen Nationalmannschaft werden auf einer 40 Quadratmeter großen Leinwand gezeigt. Es gibt viele Steh- und etwa 400 überdachte Sitzplätze. Einlass ist immer 90 Minuten vor Spielbeginn und der Eintritt kostet 5 Euro inklusive eines Getränkes.

Public Viewing in Köln

Stadtgarten

Bei gutem Wetter werden die Spiele im Biergarten übertragen. Für die deutschen Begegnungen und bei großem Andrang wird zusätzlich der Saal geöffnet.

Kneipen

Köln ist natürlich das Mekka der Fußballkneipen. Wenn Du Lust auf urige Atmosphäre und ein paar Kölsch hast, findest Du hier eine Liste mit den besten Kneipen in Köln, in denen die Spiele der WM übertragen werden.

Public Viewing in Hannover

Nordkurve

Sechs Flatscreens im Außenbereich und acht im Innenbereich bieten genug Fläche, um die deutschen Spiele der Vorrunde zu sehen. In der Fankneipe von Hannover 96 werden ab dem Viertelfinale auch weitere Partien übertragen. Einlass ist jeweils zwei bis drei Stunden vor Anpfiff.

Haben wir Deine Stadt vergessen? Hast Du noch einen besseren Tipp, um die Fußballspiele der WM zu sehen? Dann schreib uns einen Kommentar!

Danke an Karl-Ludwig Poggemann und Harald Hoyer für die Bilder von Flickr.

Bist Du auf Facebook? Dann werde doch Fan von HostelBookers Deutschland!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwanzig − 3 =