Feedback zur webseite

Ostello Mario Spagnoli Hostel

Via Cortonese, 4, Perugia, Italien

Atmosphäre 84%

Sauberkeit 74%

Ausstattung 74%

Lage 75%

Sicherheit 81%

Personal 93%

Preis/Leistung 89%

Ausstattung

  • Frühstück inbegriffen
  • Gratis WiFi
  • Küche
  • Schließfächer
  • 24-Stunden-Sicherheitsservice
  • Bettwäsche im Preis inbegriffen
  • Café
  • Duschen mit Warmwasser
  • Fahrradabstellmöglichkeiten
  • Fahrradverleih
  • Flughafentransfers
  • Gemeinschaftsraum
  • Gepäckaufbewahrung
  • Gerichte im Angebot
  • Haartrockner zum Ausleihen
  • Handtücher zum Ausleihen
  • Internetzugang
  • Konferenzraum
  • Kostenloser Internetzugang
  • Kostenloses Parken
  • Parken
  • Poolbillardtisch
  • Restaurant
  • Spielzimmer
  • Telefon/Fax
  • Waschmaschine
  • Waschmöglichkeiten
  • Zimmerreinigung
  • barrierefrei/ rollstuhlgerecht
  • kostenlose Stadtpläne

Anreisedatum / Abreisedatum

Frühestmögliches Einchecken: 00:00

Spätestmögliches Auschecken: 11:30

Richtlinien

  • Kinderfreundlich
  • Zahlung per Kreditkarte möglich
  • Keine Ausgangssperre
  • Nichtraucher
  • Steuern enthalten

Gruppenreise

Reist du nach Perugia mit einer Gruppe von 15 oder mehr Personen?

Kontaktiere uns

Atmosphäre 84%

Sauberkeit 74%

Ausstattung 74%

Lage 75%

Sicherheit 81%

Personal 93%

Preis/Leistung 89%

1 von 2 Bewertungen

49% Gesamtbewertung
  • Atmosphäre - 20%
  • Sauberkeit - 60%
  • Ausstattung - 40%
  • Lage - 20%
  • Sicherheit - 40%
  • Personal - 80%
  • Preis/Leistung - 80%
49% Gesamtbewertung

Anonym
21 Jun 2015

Ich war unterwegs:
Mit meinen Ehegatten / Partner

Mein Reisegrund:
Backpacking / Jahr zwischen Schule und Universität, Städtereise, Sightseeing & Kultur

Gefiel: Das Preis-Leistungsverhältnis ist unschlagbar, wir hatten ein ein 8er Zimmer für 13,8 Euro pro Person ganz für uns allein. Eigenes Bad, Wlan umsonst (wenn auch langsam), Frühstück umsonst (wenn auch sehr schäbig) und einigermaßen dreckig.Dadurch das es dort kaum wahre Gäste gibt ist das Personal unglaublich bemüht es einem gerecht zu werden.

Gefiel nicht: Das Hostel ist unglaublich schwer zu finden (wir haben knapp 1 1/2 Stunden gebraucht), sehr versteckt und liegt überhaupt nicht im Zentrum, eher inmitten eines Ghettos. Vorher unbedingt informieren nach der Lage, wir hatten die Rezensionen der anderen Gäste ignoriert und gedacht das finden wir schon aber es ist echt nicht einfach. Die Gegend ist echt nicht schön, lauter Hochhäuser und heruntergekommende Gebäude. Des weiteren befindet sich das Gebäude nicht in einem Park und ist auch nicht historisch. Verbindungen gibt es aber sind auch nicht so gut wie angepriesen. Zum Bahnhof muss man schon gut 30 Minuten gehen. Die Schwebebahn in der Nähe, von welcher die Rede ist, fährt nur in das Zentrum von Perugia aber nicht woanders hin wie zum Beispiel Assisi oder der Hauptbahnhof.Das Frühstück ist nicht gerade lecker und eher schäbig. Labrige Brötchen und dazu Cornflakes. Man ist nach einer Stunde wieder hungrig. Am komischten aber sind die anderen Reisenden im Hostel. Alles merkwürdige Gestalten, meist Einheimische aus der Unterschicht welche dort anscheinend kostengünstig leben. Wenn man ankommt freut sich das Personal natürlich unglaublich über ein paar echte Gäste und wissen sofort wer man ist und in welchem Zimmer man ist. Trotzdem gruselig wenn einen morgens jeder anguckt.

Kunde würde diese Unterkunft weiterempfehlen

66% Gesamtbewertung
  • Atmosphäre - 80%
  • Sauberkeit - 80%
  • Ausstattung - 60%
  • Lage - 40%
  • Sicherheit - 60%
  • Personal - 80%
  • Preis/Leistung - 60%
66% Gesamtbewertung

Anonym
16 Jul 2011

Ich war unterwegs:
Mit Freunden / anderen Reisenden

Mein Reisegrund:
Veranstaltungen/ Festivals

Gefiel: Ausstattung

Gefiel nicht: Lage

Kunde würde diese Unterkunft weiterempfehlen

Verfügbarkeit Prüfen