Feedback zur webseite

Hotel da Galé** Hotel

Largo dos Lusadas, Cerro da Piedade, Albufeira, Portugal

Atmosphäre 66%

Sauberkeit 72%

Ausstattung 69%

Lage 82%

Sicherheit 77%

Personal 79%

Preis/Leistung 78%

Ausstattung

  • Frühstück inbegriffen
  • Gratis WiFi
  • 24 -Stunden-Rezeption
  • Aufzug
  • Bar
  • Bettwäsche im Preis inbegriffen
  • Freibad
  • Gepäckaufbewahrung
  • Haartrockner
  • Handtücher inklusive
  • Kabelfernsehen
  • Kostenloses Parken
  • Parken
  • Rezeption (eingeschränkte Öffnungszeiten)
  • Sicherer Nachttresor
  • Telefon/Fax
  • Terrasse
  • WiFi
  • Wiegen
  • Zimmerreinigung

Anreisedatum / Abreisedatum

Frühestmögliches Einchecken: 14:00

Spätestmögliches Auschecken: 20:00

Richtlinien

  • Kinderfreundlich
  • Zahlung per Kreditkarte möglich
  • Keine Ausgangssperre
  • Nichtraucher
  • Steuern enthalten

Gruppenreise

Reist du nach Albufeira mit einer Gruppe von 15 oder mehr Personen?

Kontaktiere uns

Atmosphäre 66%

Sauberkeit 72%

Ausstattung 69%

Lage 82%

Sicherheit 77%

Personal 79%

Preis/Leistung 78%

1 von 1 Bewertungen

43% Gesamtbewertung
  • Atmosphäre - 20%
  • Sauberkeit - 20%
  • Ausstattung - 20%
  • Lage - 100%
  • Sicherheit - 40%
  • Personal - 60%
  • Preis/Leistung - 40%
43% Gesamtbewertung

Anonym
04 Jul 2014

Ich war unterwegs:
Mit Freunden / anderen Reisenden

Mein Reisegrund:
Strand/ Sonne, Erholung/ Wellness , Sightseeing & Kultur

Gefiel: Die Lage des Hotels war gut.

Gefiel nicht: Unser Zimmer hatte eine so hohe Luftfeuchtigkeit,dass unsere Klamotten im geschlossenen Koffer feucht waren.Das Badezimmer war ein Graus! Es war total dreckig, der Wasserhahn lies sich nicht abstellen. Als wir dies an der Rezeption meldeten, wurde uns nur gesagt, dass das schon seit über einem Jahr ein Problem sei.Die Badewanne war einfach nur ekelhaft. Das Frühstück an sich war in Ordnung. Allerdings roch es im Frühstücksraum extrem stark nach einer Mischung aus Modder und Rauch. Wir waren froh,dass wir auf der Terasse frühstücken konnten.Vor unserem Zimmer war ein Blumenbeet, dass allerdings nicht bepflanz war, sondern lieber dort Müll abgeladen wurde.Unter unserer Zimmertür war ein riesen Schlitz, so dass alle möglichen Kriechtiere aus dem "Blumenbeet" schnell in unser Zimmer finden konnten. Dadurch, dass es überhalb des Beets kein Dach gab und das Hotel nach obenhin offen war, war es nachts in unserem Zimmer extrem kalt. Aus Angst vor jeglichen Bakterien und Tieren, konnten wir jedoch nur das dünne Bettlaken als Decke benutzen. Die anderen Bettdecken waren so ekelig, dass man sich nicht damit zudecken konnte.Den Pool haben wir sicherheitshalber erst gar nicht getestet.

Verfügbarkeit Prüfen